Über mich

Mit großer Dankbarkeit schaue  ich jetzt auf meine ersten Berührungen mit Meditation vor fast 20 Jahren zurück. Am Anfang erschien es mir unmöglich, lange Zeiten zu

meditieren und „nur beim Atem“ zu bleiben. Zu viel Unruhe und Gedanken machten es mir schwer.  Welch ein Glücksfall, dass mir in einem Meditationskurs

(Schweige-Retreat) das Buch: „Gesund durch Meditation“ von Jon Kabat-Zinn in die Hände gefallen war.

Einige Jahre stand die Übung des body scan (Körperspürreise) im Fokus meiner Meditationspraxis. Meine Lehrerin (Dr. Sylvia Kolk) ermutigte mich dann auch die

Atembetrachtung wieder in meine Praxis zu integrieren und siehe da, mein Gehirn hatte gelernt. Wunderbar, ich konnte mich nun tatsächlich immer mehr auch auf

meinen Atem einlassen und Gedanken loslassen.

Ich bin mir heute sicher, ohne die Praxis meines Achtsamkeitstrainings hätten ich die Höhen und Tiefen meines Lebens niemals so gut meistern können.

Während meiner Tätigkeit als Ernährungstherapeutin, ist mir immer wieder bewusst geworden, wie entscheidend das achtsame Wahrnehmen (wie esse ich?

Wie sorge ich für mich?) für den Therapieerfolg ist .

Die Ausbildung der MBSR-Achtsamkeitslehrerin an der Akademie Heiligenfeld war ein wichtiger Schritt für mich, vor allem weil ich selbst noch tiefer begreifen konnte,

was es bedeutet, kontinuierlich Achtsamkeit  zu üben und zu leben.  Deshalb ist es mir ein Herzensanliegen, diese Begeisterung an die Teilnehmer meiner MBSR-Kurse

weiter zu geben.

Ausbildungen und Trainings:

Zertifizierte MBSR-Achtsamkeitslehrin 

(Ausbildung an der Akademie Heiligenfeld bei Gerd Metz, Susanne Breuninger-Ballreich, Rudi Ballreich und Dr. Harald Banzhaf)

Praxis und Studium der Vipassana-Meditation seit 1999

Diplom Oecotrophologin (FH Fulda)

Industriekauffrau

Ergänzungsstudium Ernährungspsychologie

Tiefenökologie / Holontraining (Gesellschaft für angewandte Tiefenökologie e.v. nach J. Macy, Trainer: Gabi Bott, Nobert Gabler)

Systemisch Beraten (VDOE / UGB)

Mainzer Systemische NLP-Trainings, (Ellen Horstkotte-Höcker, Mainz)

Hypnose (Zentrum für angewandte Hypnose, Mainz)

Erfahrungsfeld-Bauernhof Begleiterin,  (Erfahrungsfeld Bauernhof e.V., Claudia Klebach, Olaf Keser-Wagner)

Stressbewältigung durch Achtsamkeit MBSR in Kassel, Eva Metz 

 Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonde draus!

Eva Metz

Mergellstraße 11

34130 Kassel

Tel: 0561 - 93715290 oder 0173-7839990

email: metz.eva@web.de

ZERTIFIZIERT DURCH
Stressbewältigung durch Achtsamkeit Eva Metz 
mbsr-mbct    V  E  R  B  A   N  D  MITGLIED IM ACHTSAMKEIT IM LEBEN

Eva Metz

Mergellstraße 11

34130 Kassel

Tel: 0561 - 93715290 oder 0173-7839990

email: metz.eva@web.de

Über mich

Mit großer Dankbarkeit schaue  ich jetzt auf meine ersten Berührungen mit Meditation vor fast 20 Jahren zurück. Am Anfang erschien es mir unmöglich, lange Zeiten zu

meditieren und „nur beim Atem“ zu bleiben. Zu viel Unruhe und Gedanken machten es mir schwer.  Welch ein Glücksfall, dass mir in einem Meditationskurs

(Schweige-Retreat) das Buch: „Gesund durch Meditation“ von Jon Kabat-Zinn in die Hände gefallen war.

Einige Jahre stand die Übung des body scan (Körperspürreise) im Fokus meiner Meditationspraxis. Meine Lehrerin (Dr. Sylvia Kolk) ermutigte mich dann auch die

Atembetrachtung wieder in meine Praxis zu integrieren und siehe da, mein Gehirn hatte gelernt. Wunderbar, ich konnte mich nun tatsächlich immer mehr auch auf

meinen Atem einlassen und Gedanken loslassen.

Ich bin mir heute sicher, ohne die Praxis meines Achtsamkeitstrainings hätten ich die Höhen und Tiefen meines Lebens niemals so gut meistern können.

Während meiner Tätigkeit als Ernährungstherapeutin, ist mir immer wieder bewusst geworden wie entscheidend das achtsame Wahrnehmen (wie esse ich?

Wie sorge ich für mich?) wichtig für den Therapieerfolg ist .

Die Ausbildung der MBSR-Achtsamkeitslehrerin an der Akademie Heiligenfeld war ein wichtiger Schritt für mich,  vor allem weil ich selbst noch tiefer begreifen konnte,

was es bedeutet kontinuierlich,  Achtsamkeit  zu üben und zu leben.  Deshalb ist es mir ein Herzensanliegen, diese Begeisterung an die Teilnehmer meiner MBSR-Kurse

weiter zu geben.

Ausbildungen und Trainings:

Zertifizierte MBSR-Achtsamkeitslehrin 

(Ausbildung an der Akademie Heiligenfeld bei Gerd Metz, Susanne Breuninger-Ballreich, Rudi Ballreich und Dr. Harald Banzhaf)

Praxis und Studium der Vipassana-Meditation seit 1999

Diplom Oecotrophologin (FH Fulda)

Industriekauffrau

Ergänzungsstudium Ernährungspsychologie

Tiefenökologie / Holontraining (Gesellschaft für angewandte Tiefenökologie e.v. nach J. Macy, Trainer: Gabi Bott, Nobert Gabler)

Systemisch Beraten (VDOE / UGB)

Mainzer Systemische NLP-Trainings, (Ellen Horstkotte-Höcker, Mainz)

Hypnose (Zentrum für angewandte Hypnose, Mainz)

Erfahrungsfeld-Bauernhof Begleiterin,  (Erfahrungsfeld Bauernhof e.V., Claudia Klebach, Olaf Keser-Wagner)

 Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonde draus!